Schlagwort-Archive: Meisterwerke

Klingt nach Krenn

 

KlingerKrenn Hörmirzu

Zu zweit komponiert und schreibt sich die Musik wie von selbst! Dreamteam: Andreas und Katharina KlingerKrenn

Ein Ehepaar das sich gesucht und gefunden hat: Andreas und Katharina, alte Hasen der österreichischen Musikszene – Viech, Klinger und Ondi sind nur einige der erfolgreichen Musikprojekte. Zum Jahrestag steht ein gemeinsames Musikalbum am Frühstückstisch, denn Blumen kann doch jeder!

Nun heißt’s neue Stadt – neues Glück: Pfirti Graz und Hallo Leipzig!

Im Gepäck das frisch gebackene Album „KlingerKrenn“ mit gemeinsamen Liedern der beiden kürzlich Vermählten. Eine große Portion Liebe sowie Frohsinn gepaart mit Funken Gesellschaftskritik inklusive Revoluzer-Pläne, getoppt mit tiefen Gedanken und Emotionen ergibt ein harmonisches, authentisches und geradliniges Album.

Weiterlesen

Advertisements

Verspielt in’s Trommelfell

Band Seraphim

Seraphim – die Linzer Band lebt die Veränderung und zeigt Mut für die etwas anderen Melodien

Leadsänger Gregor Ollmann spielt sich mit seiner Stimme direkt in den Gehörgang und hinterlässt mit so manchem Song auch einen Ohrwurm.

Die Vier Endzwanziger aus Oberösterreich haben sich in den letzten Jahren gewandelt und neu erfunden. Die neuen Kompositionen versprühen noch eine Portion jugendlicher Melancholoie aber besitzen Geradlinigkeit und haben ordentlich Kraft in den Klängen.

Weiterlesen

Nichts zu schmollen

DJ Schmolli

Vom Wiener Installateur Herr Schmoll zum internationalen DJ Schmolli

Eine große Fangemeinde in den USA und Europa, einige DJ Sets in Los Angeles, New York, Budapest und Paris sowie 350 veröffentlichte Mashups.

In erster Linie ist DJ Schmolli für seine Mashups bekannt. Hierbei werden 2 oder mehrere Elemente aus unterschiedlichen Songs zu einem Neuen Song gemixt. Also zum Beispiel das rockige Instrumental einer AC/DC Nummer mit dem lebhaften Gesang der schwedischen Sängerin Robyn.

Weiterlesen