Glücksgefühle inklusive

the happy show

Wie glücklich sind Sie? Beim Wert 10 wurde sehr häufig ein Kaugummi herausgedreht!

Gratis Süßigkeiten, kluge Sprüche, interaktive Installationen, Videos und viele bunte Farben. Stefan Sagmeister (53), ein international bekannter Grafikdesigner aus Vorarlberg, macht sich seit 10 Jahren Gedanken über das Glück. Das Ergebnis ist die „happy show“ im Wiener MAK.

Sein Studium absolvierte er in Wien und gründete 1993 das Design Studio Sagmeister Inc. in New York. Er arbeitete unter anderem für Time Warner, das Guggenheim-Museum und die Rolling Stones. Alle 7 Jahre gönnt er sich und seinem Studio in New York eine Pause und macht sich auf die weltweite Suche nach dem Glück. Von Psychotherapie, Psychopharmaka über Meditationscamps in Indien. Das Ergebnis dieser Pause ist die Ausstellung „the happy show“ im MAK in Wien.

Interessante Fakten zum Thema Glück und Einblicke in das Leben von Stefan Sagmeister machen die Ausstellung auf alle Fälle zu einem besonderen Erlebnis.

Die Ausstellung läuft bis Mo, 28.03.2016 im MAK in Wien. Für alle unter 19 Jahren und jeden Dienstag von 18:00–22:00 Uhr ist der Eintritt frei.

Weitere Infos

MAK Wien

Stefan Sagmeister beantwortet meine 7 Fragen

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , ,

3 Kommentare zu “Glücksgefühle inklusive

  1. […] the happy show – mein Fazit […]

    Gefällt mir

  2. […] the happy show – mein Fazit […]

    Gefällt mir

  3. Herzgebiet 23. Mai 2016 um 14:54

    Ich war dort, hat mir sehr gut gefallen. Hätte es gerne noch ein zweites Mal angesehen, leider ist es sich zeitlich nicht mehr ausgegangen und dann war die Show auch schon wieder vorbei.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: