Das Tor zur Sonne

Johannes Gutmann

Sonnentor Geschäftsführer Johannes Gutmann über Mundl und die kleinen Schritte zum Sonnenschein

Nachhaltiges Wirtschaften, Handarbeit und Tradition werden seit 1988 bei Sonnentor groß geschrieben.

Kleine Schritte waren es die Johannes Gutmann mit dem Unternehmen Sonnentor so erfolgreich machten. Als 23-jähriger verkaufte er Kräuter, Mohn und Kümmel für die ersten Bio-Bauern auf einem Bauernmarkt im niederösterreichischen Waldviertel. Bald darauf gründete er mit 3 Bio-Bauern, die ihn mit frischen Kräutern und Gewürzen belieferten, das Unternehmen Sonnentor.

2015 wird das Unternehmen von ca. 180 Bio-Bauern aus der Region beliefert und bietet 260 Mitarbeitern in Österreich einen sicheren Arbeitsplatz.

Was wäre sein Rat an junge Unternehmer und welche österreichischen Produkte würde er vermissen? Hier gibt’s die Antworten auf meine 7 Fragen an Johannes Gutenberg.

  •  Was schätzen Sie besonders an Österreich?
    • Die Wurzel meiner Familie und unserer Werte, die hohe Lebensqualität, im Herzen Europas, den Frieden und die FREIHEIT.
  • Welches österreichische Produkt würden Sie vermissen?
    • Das reine Quellwasser, den Kaiserschmarrn, den Mundl, das Waldviertel und das Burgenland
  •  Was könnte Österreich besser machen? Wo gibt es mehr Potential?
    • Politisch die „Aussitzer“ aussetzen, Mut zur Veränderung und Erneuerung, STOPP den JUS-Anhängern (Jammern Und Sudern) es gilt in jede Richtung Erneuerung und Veränderung zu TUN und nicht nur zu reden.
  • Welches Land wäre Ihre Wahlheimat und warum?
    • Ich liebe meine Heimat das Waldviertel und würde nur der Waffengewalt weichen, meine zweite Heimat ist das Burgenland geworden, von wo meine liebe Frau Edith stammt – aus Frankenau im Mittelburgenland – und als Dritte Möglichkeit sehen ich noch Südmähren-Cejkovice, wo ich seit 1992 auch sehr erfolgreich eine Tochterfirma mit einem Partner betreibe.
  • Was wäre Ihr Rat an junge Unternehmer in Österreich?
    • Lasst Euch nicht unterkriegen, verfolgt EURE Ziele konsequent und wenn das Ziel verdeckt wird von neuen Bestimmungen, Verordnungen und Vorschriften, dann legt einen Zwischenschwung ein, eine Kurve, aber behaltet EUER Ziel im Auge. Vverzettelt Euch nicht mit Zeitdieben und lernt NEIN zu sagen zu den Verführungen des Alltags. Eerkennt EURE Werte und werdet EURE Marke, damit einzigartig und glaubwürdig, auch wenn die Schritte klein sind… sind die Entwicklungsschritte noch so klein bringen sie mehr als Arbeit ein und obendrüber SONNENSCHEIN von JG 🙂
  • Was wäre Ihr Beruf wenn Sie nicht Unternehmer wären?
    • Ich kann nix anderes als unternehmen, Unterlasser gibt es schon zu viele in Österreich.
  • Was ist Ihre Erfolgsformel?
    • Bodenständigkeit, Authentizität, Zielstrebigkeit

 

Weitere Infos

Offizielle Sonnentor Website

 

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Ein Kommentar zu “Das Tor zur Sonne

  1. svetlana 30. Dezember 2015 um 17:11

    super!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: